Ruder-Club Aken e.V.

Vogalonga Venedig 2017

Die Vogalonga (das lange Ruder) ist eine Ruderveranstaltung für alle Venedig- und Paddel-Fans, für alle, die Venedigs Lagunen und seine kleinen Inseln lieben und diese gerne mit einem Paddelboot entdecken wollen. Einmal im Jahr rudern tausende Hobby-Kapitäne aus ganz Europa in Kanus, Kajaks und Drachenbooten auf einem 30 km langen Kurs durch Venedig. Hier dürfen nur von Muskelkraft angetriebene Boote teilnehmen. Die Stadt und die Umgebung ist in dieser Zeit für andere Schiffe komplett gesperrt. Die Vogalonga entstand durch die Zuneigung und Beharrlichkeit einer Gruppe Venezianer, die - ursprünglich als Protest gedacht - diese Veranstaltung seit über 30 Jahren aufrecht erhalten. Derzeit verzeichnet die Vogalonga bis zu 6000 Ruderer mit insgesamt 1650 Booten.

Textquelle www.vogalonga.eu/de/vogalonga/vogalonga-was-ist-das

Pfingstwanderfahrt vom 01.06.2017 bis zum 06.06.2017 mit drei Ruderbooten, zwei gesteuerte Zweier und ein gesteuerter Dreier.

Kirchbootfahrt Aken-Hamburg 2016

Wanderfahrt mit dem Kirchboot zum Tag des Rudersports am 8.Mai 2016 beim RC Allemania Hamburg

Bundesgartenschau Havelregion 2015

Wanderrudertour auf der Havel vom 6.8.2015 bis 9.8.2015

Von Brandenburg über Rathenow nach Havelberg

Vogalonga Venedig 2015

Pfingstwanderfahrt vom 21.05.2015 bis zum 26.05.2015 mit zwei Ruderbooten, einem gesteuerten Zweier und einem gesteuerten Dreier.

Weserbergland 2013

Wanderrudertour auf der Weser vom 2.10.2013 bis 6.10.2013

Ausgangspunkt der Tour auf der Oberweser war der -Krug zum grünen Kranze- in Wahmbeck(Bodenfelde). Von dort ging es mit zwei Ruderbooten, zwei gesteuerten Zweiern, über Fürstenberg, Polle, Bodenwerder,Hameln, Rinteln, Vlotho sowie Porta Westfalica nach Minden.

Saale 2007